Politik


Ehe für alle erreicht – und nun?

Mit der „Ehe für Alle“ wurde zum 1. Oktober 2017 endlich die bürgerliche Ehe für gleichgeschlechtliche Paare geöffnet. Damit wurde ein wichtiges Ziel der Bürgerrechtsarbeit vom LSVD, von anderen Verbänden und von vielen einzelnen in der Community erreicht. Der Weg dahin war lang – hier ein Überblick über die Geschichte.

Und jetzt? Alles klar? Weit gefehlt. Auf Bundesebene ist eine rechtspopulistische Partei jetzt im Bundestag vertreten, die LGBTI*-Menschen bekämpfen. Auf Landesebene in Bayern überlegt sich die CSU, wie sie die „rechte Flanke“ schließen kann.

Was wir in Bayern u.A. fordern:

  • Einen landesweiten Aktionsplan gegen Homophobie
  • LGBTI*-Vertretung im Medienrat des bayerischen Rundkunks
  • Einen LGBTI*-inklusiven Bildungplan